Schlagwort-Archive: Rauke

Gartenfrischer Sommersalat

In meinem Garten summt, brummt und sprießt es. Die Kräuter bekommen täglichen Besuch von Hummeln und Bienen und vergessene Kartoffeln aus dem letzten Jahr suchen sich in Form des Krautes ihren Weg in die Freiheit. 

So ein Garten ist schon etwas schönes, auch wenn bei mir oft etwas dazwischen kommt und es mit der Pflege etwas hapert. Nun denn, ich mag es wild und das Einzige was mich derzeit so wirklich stört ist die Tatsache, dass Unmengen von Läusen meinen Holunderstrauch zerstört haben. Er hat so ziemlich alle Blätter von sich geworfen und ich konnte dabei nur zusehen. (Chemiekeulen gibt es in meinem Garten nicht!). Nun ja, im Herbst wird er einmal komplett zurück geschnitten und dann treibt er im nächsten Jahr hoffentlich relativ lausfrei wieder aus. 

Mangold habe ich in diesem Jahr auch im Garten und der macht zwar gerade komische Sachen und wächst irgendwie zu einem Stengel statt zu vielen, aber nun gut, nehme ich wie es ist und stibitze mir einfach die frischen und jungen Blätter. 

Gartenfrischer Sommersalat

Und diese wunderbar jungen Blätter sind u.a. in dem heutigen Rezept gelandet, dem gartenfrischen Sommersalat. Mit vielen tollen Sachen frisch aus dem Garten. 

Gartenfrischer Sommersalat

Für zwei Portionen braucht ihr: 

100 g (bunten) Quinoa 
3 – 4  junge und frische Mangoldblätter
1 kleinen Bund Rauke
1/2 Gurke 
4 Blätter frische Minze
Olivenöl
grobes Meersalz
frische Zitronenschale 

Den Quinoa nach Packungsangabe kochen lassen. 

In der Zwischenzeit den Mangold, die Minze und die Rauke gut abbrausen und klein schneiden. 

Die Gurke waschen (nach Bedarf schälen) und in kleine Würfel schneiden.

Gurke, Mangold und Rauke sowie die klein geschnittene Minze in eine Schüssel geben und mit einem guten Schluck Olivenöl und einem TL grobem Meersalz vermengen. 

Gartenfrischer Sommersalat

Den Quinoa dazu geben, gut unterheben und mit frischer geriebener Zitronenschale verfeinern. 

Serviert den Salat einfach pur oder mit frischem Fladenbrot. Ein wahrer Sommergenuss. :-) 

Gartenfrischer Sommersalat

Lasst es euch schmecken und bis bald,

Franzi :-) 

Nudelsalat mit ofengeröstetem Spargel

Guten Morgen ihr Goldstücke,

vor Kurzen erreichte mich ein riiiiesiges Paket* von einer meiner liebsten Firmen „Naturata„.
(auf den Fotos nur eine kleine Auswahl des Inhalts)

online_Naturata_Gemueseregal (1 von 3) online_Naturata_Gemueseregal (2 von 3) online_Naturata_Gemueseregal (3 von 3)

Das Unternehmen steht für einen biologisch dynamischen Anbau und das Miteinander mit Mensch und Tier. Nachhaltige Wirtschaft eben. Genau nach meinem Geschmack.

Und besonders nach meinem Geschmack ist der hohe Anteil von Dinkelprodukten, gerade im Pastabereich.

Ich persönlich ziehe ja Dinkelprodukte immer vor und vertrage sie auch deutlich besser als pure Weizenprodukte. Wusstet ihr übrigens, dass genau der gute Dinkel ein absolutes Klischee für Foodblogger bzw. generell Blogger sein soll, die sich mit Nachhaltigkeit etc. beschäftigen? Ich las vor ein paar Monaten irgendwann mal so etwas in der Art „Ach die mit ihrem ewigen Dinkel…“. Herrlich! :-D

Aus den herrlichen Dinkel Spirelli, die ich im Paket vorfand, kreierte ich dann einen wunderbar frischen Nudelsalat mit Spargel für euch. Perfekt für heiße Sommertage. :-)

online_Nudelsalat_mit_geröstetem_Spargel_Gemueseregal (1 von 2)

Für Nudelsalat mit geröstetem Spargel (2 Personen) braucht ihr:

  • 1 Bund grünen Spargel
  • 100 g Dinkelpasta (hier Dinkel Spirelli von Naturata)
  • 100 g veganen Sauerrahm (oder in der vegetarischen Alternative mit Schmand)
  • 1 kleines Bund Rauke
  • 50 ml Wasser plus 1 EL Gemüsebrühe (hier Chilli-Curry von Naturata)
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Frühlingszwiebel

Die Pasta nach Packungsanleitung kochen.

Den Spargel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden und mit Olivenöl bepinseln.
Für ca. 20 Minuten bei 200° C im Ofen rösten lassen.

Die fertige Pasta mit dem Sauerrahm und der Gemüsebrühe, in 50 ml warmen Wasser aufgelöst, verfeinern. Die kleingeschnittene Rauke und Frühlingszwiebel dazu geben.

Den fertig gerösteten Spargel unter die Pasta heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schon habt ihr einen wunderbare frischen und sättigenden Nudelsalat. Und gesund ist der dazu auch noch. :-)

Lasst es euch schmecken! :-)

online_Nudelsalat_mit_geröstetem_Spargel_Gemueseregal (2 von 2)

*Die Produkte wurden mir von Naturata und F&H Public Relations GmbH kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

lauwarmer Spargel-Erdbeersalat mit Dinkelknusper

Einen wunderschönen Montag wünsche ich euch! :-)

Seid ihr gut in die Woche gestartet? Seid ihr Fan vom Montag? Ich schon, ich mag den Montag irgendwie. Damit steh ich meist ziemlich allein da, aber der Montag ist wirklich, wirklich ein schöner Tag. :-)

Damit euer Montag etwas schöner wird und ihr heute Abend etwas frühlingsfrisches, leckeres und schnelles auf dem Teller habt, bekommt ihr von mir ein Rezept für einen wundervollen lauwarmen Spargel-Erdbeersalat.

Gemueseregal_Erdbeer-Spargelsalat (1 von 3)

Schon 1000 mal gesehen. Ich weiß. Der ist aber halt auch jedes Jahr aufs Neue lecker. ;-)

Ihr braucht für eine ordentliche Portion: 

200 g frische Erdbeeren
250 g grünen Spargel
1 Handvoll Rauke
3 EL Balsamico Essig
Olivenöl
etwas Meersalz
etwas bunter Pfeffer (z.B von Alnatura)
1 Scheibe Dinkelvollkorntoast

Die Erdbeeren, sowie den Spargel gründlich waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

In eine heiße Pfanne Olivenöl geben und den geschnittenen Spargel etwas salzen und leicht anrösten (ca. 4 Minuten).

Gemueseregal_Erdbeer-Spargelsalat (3 von 3)

Die Rauke waschen, etwas klein rupfen und in eine Schüssel geben. Die geschnittenen Erdbeeren dazu geben und mit 3 EL Balsamico abschmecken.

Den gebratenen Spargel kurz abkühlen lassen und zur Rauke und den Erdbeeren geben. Gut miteinander vermengen. Mit buntem Pfeffer verfeinern.

Nun das Dinkelvollkorntoast in Streifen schneiden und in etwas Olivenöl knusprig braun braten.

Die Knusperstreifen zum Salat reichen, genießen, Beine hoch legen und dem Montag einfach mal eine Chance geben. ;-)

Gemueseregal_Erdbeer-Spargelsalat (2 von 3)

Habt einen wundervollen Start in die Woche!
Franzi :-)