Gemüsekiste am Freitag

Leider war das – bis Oktober – meine letzte Kiste. Im nächsten Monat beginnt die Hochzeitssaison und gerade im Sommer bin ich so selten am Wochenende daheim, da lohnt sie sich leider nicht. *seufz*

moehren_brokkoli

In der Kiste befand sich heute: 

Spinat
Möhren
Brokkoli
Äpfel
Birnen
Knoblauch
Petersilie

aepfel_birnen

spinat

8 Gedanken zu „Gemüsekiste am Freitag

    1. Franzi Beitragsautor

      Theoretisch liefern sie auch ins Büro, aber da ist natürlich die Frage, wie das umzusetzen ist *g* (in der S-Bahn würde ich die heilige Kiste ungern transportieren z.B.) :-D

      Antworten
  1. Kristin

    Ich habe mir jetzt auch ein Abo bei uns in der Nähe gesucht und werde demnächst bestellen. Gerade im Sommer finde ich das super. Und außerdem will ich meinen Rohkostanteil in der Ernährung steigern. Da kommt so eine Nach-Hause-Lieferung genau richtig.

    Ich freue mich total drauf, aber das mit dem Annehmen der Kiste kenne ich als Berufstätige auch. :-)

    Liebe Grüße Kristin

    Antworten
  2. Anna

    Huhu Franzili!

    Ich brauche fachmännischen Rat und weil das vielleicht auch anderen weiterhilft, post ich’s einfach mal hier ;)
    Bin mittlerweile ja doch zufrieden mit dem Inhalt meiner Obst-/Gemüsekiste (nachdem ich einiges gestrichen habe) und stoße gerade an zwei kleine Problemchen:

    1. wohin mit extrem viel Salat (Asia-Mix im Bund, Spinat, Rucola und grünem krausen Salat), wenn der Kühlschrank zu klein ist? :)

    2. und was zur Hölle mache ich mit dem Asia-Mix Salat?! Hab ich noch nieee gehört….was ist da alles drin? Hast du zufällig nen nettes Rezept, nen tolles Salatdressing oder oder oder?

    FRANZI, rette mich :)) Bin überfordert ob dieser gesunden kleinen Kiste!

    Liebstens
    Anna

    Antworten
    1. Anna Freitag

      Ach suuuuupi! Das klingt doch lecker! Minzuna, so so. Hätten die mir mal mit dazu schreiben sollen ;)

      Salat hat seinen platz gefunden,muss aber schnell gemacht werden,ist doch etwas beengt. Der arme-kaum platz zum atmen :)

      Antworten
  3. Franzi

    Hach, ich bin froh, dass ich im Sommer komplett mit Salat aus dem Garten arbeiten kann, dann kann ich ihn mir so frisch wie es nur geht zupfen! <3

    Kannst du übrigens auch auf dem Balkon machen, ein großer Topf oder so längliche Hängetöpfe sind perfekt dafür :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.