Tastybox – Der Kartoffel-Club

Hihi, ein Kartoffel-Club!
Als Guerson von der Tasty Box mich anschrieb und fragte, ob wir nicht mal wieder etwas gemeinsam machen würden, rechnete ich mit allem, nicht aber mit einem Kartoffel-Club. Das klingt so herrlich, dass ich gar nicht nein sagen konnte.
Ich liebe Kartoffeln und malte gedanklich schon mein Club-Kärtchen mit Kartoffelstempeln.

Die Idee hinter diesem Club ist mehr als bezaubernd. Jeden Monat bekommt ihr entweder 3 x 700 g Kartoffeln oder aber zu 7,49 Euro oder aber 3 x 2 kg  Kartoffeln zu 14,99 Euro. 

Wer jetzt aber denkt, dass alt bekannte Sorten, die man in jedem Markt bekommt, verschickt werden, der irrt. Das Team der Tasty Box stellt seinen Mitglieder sehr ausgewählte und zum großen Teil auch sehr alte Kartoffelsorten vor, die man nicht überall so einfach kaufen kann. 

Kartoffel-Club-Tasty Box_1_online

In der November „Club-Box“ waren drin: 

700 g rosa Tannenzapfen (DIE Kartoffel des Jahres 2013
Zitat Tasty Box: Die Rosa Tannenzapfen stammen aus England, es gibt sie schon seit 1850! Diese alte Sorte ist eine Hörnchenkartoffe, also länglich, kleiner und gerne auch mal etwas schief und verwachsen. Wie ein Tannenzapfen eben! Um ihre Farbe zu erspähen, muss man schnell sein, denn kaum kommt die Kartoffel aus der Erde, verblasst das Hellrosa der Schale auch schon. Innen ist sie jedoch immer schön gelbfleischig. Und natürlich lecker. Würzig, nussig und knackig eignet sich die festkochende Rarität als Salat- oder Pellkartoffel.
Kartoffel-Club-Tasty Box_3_online

700 g Margit, die Püreekartoffel
Zitat Tasty Box: Eine hervorragende mehlige Sorte mit tiefgelber Farbe und jeder Menge Aroma. Sie überzeugt vor allem Kartoffelbrei-Fans und Salzkartoffel-Freunde.
Kartoffel-Club-Tasty Box_4_online

700 g Moor-Sieglinde „Die Richtige für alles und alle Tage“ 
Zitat Tasty Box: Für viele Kartoffelliebhaber ist die Moor-Sieglinde seit Jahrzehnten nicht einfach irgendeine Kartoffelsorte, sondern “die gute Sieglinde”. 2010 wurde sie sogar zur Kartoffel des Jahres ernannt! Sie ist einfach eine Universalkartoffel, die sich sowohl für Kartoffelsalate als auch als Salzkartoffel und in Gratins verwenden lässt.
Kartoffel-Club-Tasty Box_2_online

Eine wundervolle Idee und schmecken tun die feinen Knollen auch. Ich habe mir zum Mittag aus den Rosa Tannenzapfen (allein der Name *schmelzfreu*) einfache Kartoffelecken mit gutem Olivenöl, grobem Meersalz und Rosmarin gemacht. Nom, ein Traum. So einfach, so schlicht und so schmackhaft. Die rosa Tannenzapfen eigenen sich da wirklich ausgezeichnet. :-) 

Kartoffel-Club-Tasty Box_5_online Kartoffel-Club-Tasty Box_6_online

Ran an die Knolle! Für Kartoffel-Fans absolut zu empfehlen dieser Club! :-) 

PS: Mit dem Code: gemueseregal könnt ihr bis zum 31.12.13 5 Euro beim Kartoffeln-Club sparen! :-) 

 

8 Gedanken zu „Tastybox – Der Kartoffel-Club

6 Kommentare

  1. Katrin

    Ich lieeeebe Kartoffeln. Vielleicht ist das tatsächlich was für uns. Obwohl wir unsere Kartoffeln 1x im Monat aus Niederbayern mitnehmen kann mal was anderes nicht schaden.

    Antworten

2 Trackbacks/Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.