Stellungnahme HelloFresh

Liebes HelloFresh Team, danke für eure Stellungnahme! Das war mir und auch den Lesern sehr wichtig!

Für euch nun die Antworten:

Liebe Franzi,

vielen Dank nochmal für den tollen Blogeintrag.

Auch mit der Kritik können wir umgehen.

Gerne würden wir aber zu 3 Punkten zumindest Stellung nehmen.

1. Der Kostenunterschied zwischen der vegetarischen Box und der Klassik-Box ist unterschiedlich und nicht immer ist der Inhalt der Fleischbox teurer als der Inhalt der vegetarischen Box. In der  vegetarischen Box sind mehr Käse, Tofu und andere verarbeitete Produkte enthalten die alle Bio sind und somit in der selben Preiskategorie liegen wie Fleisch. Natürlich können wir beide Boxen nicht jede Woche genau auf den selben Preis kalkulieren. Insofern ist mal die vegetarische Ausgabe teurer und mal die Klassik-Box. Im Durchschnitt ist der Inhalt aber gleich viel wert.

2. Unsere Brühwürfel sind von www.erntesegen.de und absolut Glutamatfrei und Bio. Da der Hersteller nur die „große“ Packung beschriftet kommen die Brühwürfel leider ohne weitere Erklärung an.

3. Wir versuchen saisonale Produkte zu integrieren so gut es geht. Allerdings wollen und müssen wir unseren Kunden auch Abwechslung bieten und somit können wir gar nicht zu 100% auf saisonale Gemüse zurückgreifen.

Ich persönlich würde gern noch wissen, woher Obst und Gemüse kommt! Ihr auch? :-) Liebes HelloFresh Team, würdet ihr euch dazu noch äußern? :-)

PS: Fragen leite ich gern weiter.

Edit 12.04.2013: Antworten auf weitere Fragen habe ich von Hello Fresh NIE erhalten.

2 Gedanken zu „Stellungnahme HelloFresh

  1. Britta

    Ich muss mal loswerden, dass ich es toll finde, dass hier mal ein Produkt anscheinend sehr objektiv getestet und eine ehrliche Bewertung geschrieben wurde.
    Das ist nicht unbedingt selbstverständlich bei Bloggern, egal ob es jetzt um „unsere“ Kochblogs oder auch andere Bereiche geht und mir gefällt es :-)

    Und wie man sieht, kann ja auch das Unternehmen, das die Produkte zur Verfügung gestellt hat, von einem ehrlichen Feedback profitieren.
    Ein Unternehmen, dass einen entsprechenden Artikel als Anstoß nimmt, um ein Produkt noch zu verbessern bzw. Fragen zu klären, ist mir auch sympathisch.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.