Ein Neuanfang

Ende letztens Jahres verkündete ich – zusammen mit Annas Abschied – dass sich hier
einiges ändern wird. Wie ihr seht, es ist viel passiert.

Ich gestehe, dass ich mich im alten Gemüseregal schon längere Zeit nicht mehr wirklich wohl gefühlt habe. Ein jeder verändert sich im Laufe der Zeit und auch mein Weg ging
immer mehr vom bunten, etwas verquerten Stil zu einem klaren, gemütlichen und sortiertem Stil. Wenn ich mich nun hier umschaue, da finde ich mich und mein Leben wieder.

Wichtig war mir vor allem der Neustart. Zuerst hatte ich geplant einige alte Beiträge hierher mitzunehmen, aber mein Bauch sagte mir wieder „Nö, irgendwie passt mir das nicht.“ und so entstand die Entscheidung, hier ganz jungfräulich zu starten.

Das alte Gemüseregal bleibt natürlich erhalten, ihr findet es hier: *klick*

Ich hoffe wirklich sehr, dass euch das neue Gemüseregal ebenso ans Herz wachsen wird,
wie das Alte.
Die Art zu kochen, zu leben, zu lieben…die ändert sich hier nämlich nicht.

In Liebe,
Franzi

10 Gedanken zu „Ein Neuanfang

9 Kommentare

  1. Silke

    juchuuuuu, ich gratuliere zum Neuanfang und bin schon verliebt ;-) gefällt mir supergut!!!
    Freu mich von Dir zu lesen!
    viel Spaß und lieben gruß,
    Silke

    P.S. funktioniert der home-button? bei mir irgendwie nicht, wenn ich in ner anderen Kategorie bin, komm ich über home nicht auf die Startseite

    Antworten

Ein Trackback/Pingback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.